TEXTE & ZITATE

ZUM ABSCHIED

ZITATE

„Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)

„Des Menschen Gefühle sind immer am reinsten und glühendsten in der Stunde des Treffens und des Abschieds.“ (Jean Paul)

“Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.” (Franz Kafka)

Der eine klagt unter Tränen und sagt: "Du gehst nun fort, wie wird es mir da ergehen?"
Ein anderer: "Du gehst nun fort, wie wird es dir da ergehen?" (Peter Lippert)

„Diejenigen, die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschieds. Der Zurückbleibende leidet.“ (Henry Wadsworth Longfellow)

„Wenn Menschen auseinander gehen, so sagen sie: auf Wiedersehen!“ (Ernst von Feuchtersleben)

„Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.“ (Michel de Montaigne)

"Der Abschied ist genommen,
Und Tücher wehen noch,
Und keine Tränen kommen,
O sagt, was ist es doch?
Wir sparen unsre Tränen
Auf fröhlich Wiedersehn,
Die Freude, kann sie weinen,
Ist noch einmal so schön!"
(Ludwig Eichrodt)

"Vergiß mein nicht! du treues Herz,
Bleib treu mir in der Ferne,
Ohn' dich ist alle Freude Schmerz,
Ohn' dich sind dunkel die Sterne."
(Clemens Brentano)

"Drum mag uns nun unsern Weg ein Pfeiler scheiden, doch bedenke: Alles im Leben hat einen Grund.
Wir werden uns schätzen und nie freiwillig meiden, auf das wir zusammen leben für immer und gesund." (Wolf Dietrich)

"Ade, ade! Ich ziehe von dir fort,
kenn nicht das Ziel, kenn weder Zeit noch Ort. Das Auge weint; es tut das Herz mir weh, doch zag ich nicht. Ade, ade, ade!" (Karl May)

"Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden." (Wilhelm Busch)

TEXTE

Wir freuen uns für Dich, dass Du den Mut gefunden hast, einen neuen Weg zu gehen. Du wirst uns fehlen und ein großes Loch hinterlassen. Wir wünschen Dir von Herzen alles Gute für Deinen weiteren Weg und hoffen, dass der Kontakt zu Dir weiter bestehen bleibt.

Abschiede sind Tore in neue Welten. Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. Wir wünschen dir viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg und alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Du denkst, der Abschied sei für mich schwer? Schon mal überlegt, wie du ohne mich überhaupt klarkommen willst? Wenn du mich vermisst, denke immer daran, wie sehr ich dir manchmal auf die Nerven gehe.

Du wirst sicher traurig und glücklich in der Zeit sein, die du weit weg von zu Hause verbringst, und ich hoffe, dass du in der Ferne auch ein Stück deines Herzens lassen kannst, weil du das neue Land lieben gelernt hast. Ich wünsche mir, dass du gern nach Hause zurückkommst und nie das vergisst, was du gelernt hast.

Ich wünsche dir, dass Gott dich während deiner Reise begleitet und stets ein wachsames Auge auf dich hat. Hab‘ ganz viel Spaß, aber lass dich nie von dem rechten Weg abbringen. Möge deine kleine Auszeit dir die Entspannung bringen, die du brauchst und die Erkenntnis, nach der du suchst.